Vegan für Superfit und Youth und Amaranth und Chiasamen

Im Moment las ich einen tollen, lesenswerten Blogeintrag von einem sehr, sehr schönen Blog, den ich herzlich gerne verfolge.

Den hier.

So schauts aus.

vegan und dünn und jung und schön???

Ich bin tatsächlich nicht dünn. Nee, also wirklich nicht. (du? vegan? sieht man gar nicht! – ? )

Nerodermitis habe ich im Winter tasächlich seit kurzem wieder (Ach was?) Meine Schuppenflechte ist nie ganz verschwunden und Erkältung hatte ich die letzten 3 Monate, na fast….

Außerdem, ich sehe auch tasächlich so alt aus , wie ich bin. (ja echt!)

Aber unglücklich bin ich nicht 😉

dT1hSFIwY0Rvdkx6TmpMV2R0ZUMxc2FYWmxMbk5sY25abGNpNXNZVzR2YldGcGJDOWpiR2xsYm5RdmFXNTBaWEp1WVd3dllYUjBZV05vYldWdWRDOWtiM2R1Ykc5aFpDOTBZWFIwTUY4eExTMHRkRzFoYVRFek0ySXhOalV3TWpVME5EUTBNRFU3YW5ObGMzTnBiMjVwWkQwNU5qa3lOalEzTmpVeU1r

Nicht falsch verstehen. Ich liebe, liebe, liebe unser „Vegan-sein“. Ich habe überhaupt nichts gegen gesundes Essen, gegen Amaranth und Chiasamen schon gleich dreimal nicht.

Und ich finde jeden (!) Grund super, der Menschen dazu bewegt weniger/gar keine Tierprodukte mehr gedankenlos zu konsumieren.

Meine Beweggründe sind/waren aber schon immer moralische, ethische.

Mit dem gängigen Schönheitsideal, Fitness-, Jugend-, Immergesundundfitwahn habe ich meine Probleme.

Lange Rede, kurzer Sinn:

In diesem Blog gehts ums Essen.

Möglichst tierleidfrei! und klimafreundlich.

Das wars.

Liebe Grüße

Eure caro

Advertisements

2 Gedanken zu “Vegan für Superfit und Youth und Amaranth und Chiasamen

  1. Liebe Caro, du hast so recht und schönen Dank für den link, sprach mir aus der seele. Ich habe nie diese Erwartungen an die vegane Ernährung gehabt, ich ernähre mich seit 40 Jahren vollwertig, meist vegetarisch und jetzt vegan, das war ein guter Entschluss. Ich bin froh, dass ich nicht zuviel abgenommen habe, und jetzt sogar wieder zunehme, das ist für mich wichtig, weil ich leicht untergewichtig bin. So ist jeder Mensch anders und das ist gut so.
    Machen wir also so weiter und genießen das Leben, denn das können auch Veganer, selbst wenn das einige nicht glauben wollen.
    lg Marlies

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s