Tomatensuppe mit roten Linsen und Knusperpolenta

Weils so schönes Wetter ist gibts was nicht sooo Aufwendiges.

Und schön gesund und leicht, weil endlich sowas wie Sommer. Toll.

Die Idee für die Polentarauten hab ich geklaut und zwar hier:

http://www.wdr.de/tv/martina_moritz/sendungsbeitraege/2013/0601/02_linsen_avocado.jsp

Ein bißchen Polentaschischi und schon klingt das mit der Tomatensuppe gleich todschick, find ich.

Und durch die Linsen schauts gleich noch bißchen nach Fusion aus (Yeah! Schickschick!).

Auf ins Suppenglück! Das Rezept reicht übrigens locker für 4-5 Personen

DSC00530

Für die Polentarauten:

150 g Minutenpolenta

in 400 ml kochende Gemüsebrühe mit dem Schneebesen einrühren.

Kurz quellen lassen.

Würzen mit:

Thymian, Zitronenschale, Muskat, Salz

und 2 EL Hefeflocken.

2 EL Olivenöl unterühren.

Auf einen Bogen Backpapier streichen, ein zweites drüberlegen und mit dem Nudelholz ca. 0,5 cm dick ausrollen.

Das obere Backpapier wieder abziehen und gut abkühlen lassen. Derweil die Suppe kochen (siehe unten)

Die abgekühlte Polenta in Rauten schneiden, mit Öl bepinseln, mit Sesam bestreuen, und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech 10-15 min bei 220 Grad Ober- und Unterhitze schön knusprig backen.

Für die Suppe

2 kleine gehackte Zwiebeln

in wenig Öl weichdünsten.

2 gehackte Knoblauchzehen un

3 kleine gelbe Rüben, gewürfelt

kurz mitdünsten.

2 EL Tomatenmark

1 EL Agavendicksaft/Zucker

1/2 TL gemahlenen Kreuzkümmel

kurz mitanschwitzen.

Mit zwei kleinen Dosen Tomaten und

1 L Gemüsebrühe ablöschen.

Kochen lassen. Sobald die Rüben weich sind, Suppe gut durchmixen.

100g rote Linsen in die Suppe geben und ca. 10 min weichkochen lassen.

2 Stängel Basilikum hacken.

Die Suppe evtl noch mit etwas Gemüsebrühe verlängern. Abschmecken mit

Salz, Pfeffer, Zitronenschale, Zitronensaft.

Mit gehacktem Basilikum, einem Klacks Sojajogurt, und den Polentarauten servieren.

Advertisements

6 Gedanken zu “Tomatensuppe mit roten Linsen und Knusperpolenta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s